Hirnkrebs [Gelöst]

-
Guten Tag,
gibt es wirklich Hirnkrebs? Denn soweit ich weiß, können sich doch Nervenzellen nicht mehr teilen.
Danke
Mehr anzeigen 
Lesen Sie auch:

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 10. Februar 2019
1
Danke
Da hast du recht, der "Hirnkrebs" geht tatsächlich sehr selten von den echten Nervenzellen aus. Meistens sind die Zellen zwischen den Neuronen die Ursache oder auch z.B. die Hirnhäute bei einem Meningeom. Die häufigsten Tumore im Gehirn sind jedoch meist Metastasen, bei denen man also vorher Krebs in der Brust, Prostata, Niere oder in der Lunge hatte.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von abdul kommentieren