Neurologische Probleme bei Krebs? [Gelöst]

Melden
-
 Sebastian -
Guten Tag,
meine Mutter hat Lungenkrebs und Hirnmetastasen. Sie hatte 5 Termine Bestrahlung, aber hat das so schlecht verkraftet, dass sie aufhören mussten. Der Arzt hat ihr jetzt die nächste Behandlung für einen Monat gegeben. Es geht ihr eigentlich gut, sie schläft gut. Das einzige Problem ist, dass sie Dinge vergisst und manchmal Halluzinationen hat. Ist das normal?
Danke

1 Antwort

Hallo,
leider können Hirnmetastasen solche Symptome auslösen. Sicher hat deine Mutter jetzt große Angst. Ihr solltet sie alle so viel wie möglich unterstützen. Das Wichtigste ist jetzt, dass sie eure Liebe spürt und weiß, dass sie nicht allein ist.
Alles Gute für deine ganze Familie!