Schwanger mit Duphaston?

-
Guten Tag,
ich hatte meine Regel zwei Monate nicht und war deshalb beim Arzt. Der meinte, dass ich nicht schwanger sei, sondern dass meine Eierstöcke sich nicht richtig entwickeln. Deshalb habe ich Duphastontabletten genommen.
Ich hab mich nach diesen 10 Tabletten/Tagen sehr schlecht und schlapp gefühlt und habe einen Schwangerschaftstest gemacht und er war positiv.
Deshalb wollte ich wissen, ob man wirklich unter dieser Behandlung schwanger werden kann?
Danke!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 12. Februar 2019
1
Danke
Duphaston hält einen nicht davon ab, schwanger zu werden. Es ist also durchaus möglich, ein Bluttest wird das bestätigen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 274 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Tanisha kommentieren