Hilfe bei Trichotillomanie

Melden
-
 Nelli22 -
Guten Tag,
ich lese hier gerne im Forum, da kommt man sich nicht so alleine mit seinen Sorgen vor.
Ich bin 36 und seit fast 20 Jahren reiße ich mir die Haare aus. :(
Das ist das erste Mal, dass ich davon in einem Forum schreibe. Ich hab die ganzen Jahre gehofft, dass ich damit irgendwann aufhören werde, aber nichts! Ich brauche Hilfe, Unterstützung.
Danke

1 Antwort

Hallo,
du hast den wichtigsten Schritt schon getan, nämlich dir einzugestehen, dass es eine Zwangshandlung ist und du diese durchbrechen willst und dir Hilfe suchst. Das ist sehr mutig und stark von dir! Am besten fragst du jetzt deinen Hausarzt, ob er dir eine Therapie empfehlen kann. Vielleicht hilft dir auch eine Selbsthilfegruppe in deiner Nähe.
Viel Erfolg!