Hervortretende Adern [Gelöst]

Beiträge
736
Mitglied seit:
Montag August 30, 2010
Status
Moderator
Zuletzt online:
August 14, 2015
-
Hallo liebes Forum

Nachdem ich angefangen habe, regelmäßig (2mal pro Woche) Krafttraining zu machen, stehen meine Adern an den Armen und den Händen sehr stark hervor (sieht aus wie bei einem 80-Jährigen). Nebenbei treibe ich noch durchschnittlich 5 Stunden verschiedene andere Sportarten. Nun ist die Frage, ob das gefährlich oder schädlich ist? Und ob man was dagegen tun kann?

Ich bin 16 Jahre alt und eher der dürre Typ. Ich habe einen niedrigen Blutdruck und eher geringen Körperfettanteil.

Gruss Dederi
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Beiträge
31
Mitglied seit:
Freitag Juli 29, 2011
Status
Moderator
Zuletzt online:
Dezember 3, 2012
17
1
Danke
Hallo Dederi,
das ist ganz normal. Dadurch dass die Muskeln wachsen, werden die Venen (also die blauen Blutgefäße) weiter an die Oberfläche gedrückt und erscheinen dadurch größer. Wenn du dir mal Bilder von Bodybuildern anguckst, wirst du sehen, dass die das genauso haben. Das ist aber keineswegs gefährlich, also keine Sorge :)

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 17 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Dederi
Beiträge
736
Mitglied seit:
Montag August 30, 2010
Status
Moderator
Zuletzt online:
August 14, 2015
763 -
Hallo Lea
Vielen Dank für die beruhigende Worte, okey das scheint mir eine absolut logische Erklärung :) Ich hab nicht vor Bodybuilder zu werden, ein leichter Waschbrettbau reicht mir ;-)

Gruss Dederi
Lea_Medi
Beiträge
31
Mitglied seit:
Freitag Juli 29, 2011
Status
Moderator
Zuletzt online:
Dezember 3, 2012
17 -
Na dann gewöhnen sich die Gefäße bestimmt auch bald daran und sind dann nicht mehr so stark sichtbar ;) Gern geschehen!
Antwort von Lea_Medi kommentieren