Kein Embryo zu sehen

-
Guten Tag,
ich hab eine Frage: Vor 2 Wochen wurde mir gesagt, dass ich schwanger bin, aber man hat keinen Embryo im Ultraschall gesehen (da war ich in der 6. Woche). Ich hab jetzt weniger Brustschmerzen, aber immer noch Unterleibsschmerzen, starke Migräne mit Übergeben und ich frage mich, ob der Embryo jetzt wohl da ist oder ob ich ihn verloren habe. Wer kann mir helfen? Ich mach mir solche Sorgen!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 13. Februar 2019
1
Danke
Hallo,
das kann dir nur dein Arzt sagen, aber wenn du keine Blutung hattest, ist das schon mal ein gutes Zeichen, auch wenn dir hier keiner was versprechen kann. Es kommt vor, dass man den Embryo erst spät sieht. Deshalb keine Panik und auf den nächsten Arztbesuch hoffen.
Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 35 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von leila kommentieren