Gewichtsverlust nach Alkoholentzug?

Melden
-
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
-
Guten Tag,
ich hatte eine Depression und habe deshalb etwa eine halbe Flasche Weißwein jeden Tag getrunken. Daraus wurde irgendwann eine Flasche Wein und jetzt sogar eine halbe Flasche Whisky. Das geht jetzt schon seit einem Jahr so. Irgendwann habe ich gemerkt, dass ich nicht mehr in meine Hosen passe. Ich habe mich gewogen und ich habe 9 Kilo mehr auf den Rippen. Ich bin von einer 36 zur Größe 40 oder 42 gekommen. Ich weiß nicht, wie ich je wieder Selbstvertrauen bekommen kann, ich hab jeglichen Kontakt zu meinen Freunden abgebrochen. Ich habe jetzt geschafft, eine Woche mit dem Alkohol aufzuhören. Was denkt ihr, kann ich dadurch auch wieder mein altes Gewicht wiederfinden? Ich passe auch auf meine Ernährung auf.
Danke

2 Antworten

Hallo,
auf jeden Fall wirst du wieder Gewicht verlieren. Alkohol hat einfach unglaublich viele Kalorien. Wenn du auf deine Ernährung achtest, schaffst du dann auch die letzten paar Kilo. Wenn du das Gefühl hast, mit deiner Depression und dem Trinken nicht richtig zurechtzukommen, such dir Hilfe bei deinem Hausarzt.
Alles Gute!
Message postés
220
Date d'inscription
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
Mai 17, 2020
38
Wie geht's dir mitlerweile? Ich hoffe, du hast wieder alles im Griff. Mit dem Alkoholkonsum reagiert ja auch der Körper anders. Abgesehen von den Kalorien sieht der Körper den Alkohol als Gift an und baut diesen zuerst ab. Dabei bleibt dann auch einiges auf der Strecke. Der Rest erklärt sich dann von selbst.