Mitesser im Gesicht

-
Guten Tag,
ich bin 15 und habe leider Mitesser auf der Nase, Stirn und auch ein bisschen auf den Wangen. Ich hab auch welche am Kinn und habe schon mit allen möglichen Cremes versucht, sie wegzubekommen. Ich schaff es aber nicht. Hat noch jemand ein Wundermittel in petto?
Danke vielmals!
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 14. Februar 2019
1
Danke
Also ich nehm immer Teebaumöl, das hilft wirklich gut! Kann ich nur empfehlen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Echt? Hilft das auch gegen Mitesser oder eher gegen Pickel?
Danke für den Tipp auf jeden Fall!
Auch gegen Pickel, aber ich finde, es ist auch gegen Mitesser nicht schlecht. Ich tupfe immer morgens und abends nach dem Gesicht waschen mit einem Wattepad das Öl aufs Gesicht (nur Achtung: bloß nicht in die Augen!). Versuch's einfach mal!
Antwort von Rolina kommentieren
0
Danke
Hallo,
ich empfehle dir, zuerst kochendes Wasser in eine Schale zu füllen und dann das Gesicht über den Wasserdampf zu halten, am besten mit einem Handtuch über dem Kopf. Dann kannst du dir eine Maske aus Eiweiß und Maismehl machen, die trägst du auf die Stellen auf und lässt sie komplett trocknen. Ich finde, das zieht die Mitesser ganz gut aus der Haut.
Antwort von schuschu kommentieren
0
Danke
Das mit dem Quark und Honig hab ich auch schon ausprobiert, das ist echt gar nicht schlecht!
Antwort von Angie kommentieren