Gleichgewichtsstörung und Schwindel

-
Guten Tag,
ich habe seit einer Woche starke Gleichgewichtsstörungen und mir ist oft schwindelig. Ich war deshalb im Krankenhaus und man hat mir gesagt, dass es ein Problem mit den Ohren ist, obwohl man da normalerweise auch noch ein Pfeifen hat. Ich hatte schon manchmal Probleme mit dem Gleichgewicht, aber noch nie so stark. Ich war bei einem anderen Arzt und der meinte, das sei eine Sinusitis, und hat mir ein Antibiotikum gegeben. Ich habe Angst. Denkt ihr, das hilft? Ich hab mich auf Geschlechtskrankheiten, Diabetes und Bluthochdruck testen lassen. Ich bin sonst komplett gesund.
Danke für eure Hilfe!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 20. Februar 2019
1
Danke
Hallo,
ich denke, du solltest dem Antibiotikum erstmal eine Chance geben, wirken zu können. Es kann durchaus sein, dass durch so eine Entzündung mal das Gleichgewicht gestört ist, denn das Zentrum dafür sitzt im Ohr. Wenn es aber nicht besser werden sollte, dann würde ich dir raten, zu einem Neurologen zu gehen.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 31 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von riester kommentieren