Zäpfchen gegen Fieber [Gelöst]

-
Guten Tag,
meine Tochter ist 11 und hatte gestern Fieber. Wir waren beim Arzt und er hat uns Fieberzäpfchen gegeben. Natürlich findet sie diese Zäpfchen grauenvoll und kann sie gar nicht lange drinbehalten. Außerdem ist es ihr peinlich, was ich in dem Alter auch verstehe.
Was kann ich tun?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 20. Februar 2019
1
Danke
Hallo,
mit 11 kann sie auch schon Tabletten schlucken, wenn sie nicht gerade auch erbricht. Rufen Sie also mal beim Arzt an, was er empfiehlt. Viele Medikamente gibt es auch als Pulver oder Brausetablette. Zäpfchen wirken immer noch fast am schnellsten, aber wenn sie sich so weigert, und sie ist ja schon groß genug für Selbstbestimmung, solltest du mit ihr nach Alternativen suchen.
Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 29 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von solange kommentieren