Eisprung oder Anfang Schwangerschaft? [Gelöst]

AnnaP - 21. Mai 2012 um 18:59 - Letzte Antwort:  Caroline-Maja
- 22. Mai 2012 um 17:43
Guten Tag,
ich habe die letzte Nacht neben der Toilette verbracht, weil es mir so schlecht ging. Die Ärztin meinte, ich bin voll im Eisprung, es sind tatsächlich grade 14 Tage seit dem ersten Regeltag vergangen. Und weil das mein erster Monat ohne Verhütung ist, verstehe ich schon, dass das System sich so langsam wieder einpendelt, okay.
Aber auch wenn ich schonmal Schmerzen beim Eisprung hatte, waren sie am nächsten Morgen meist wieder weg. Ich habe jetzt allerdings schon seit mehreren Tagen Übelkeit, Sodbrennen, eine starke Müdigkeit...und sowas wie ein starkes Gewicht an den Eierstöcken. ich weiß nicht, könnte das evtl. auch ein Schwangerschaftssymptom sein? Kann das sein, so früh nach dem Absetzen der Pille?
Danke für eure Hilfe!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Caroline-Maja - 22. Mai 2012 um 17:43
0
Danke
Hallo,
also es ist natürlich nichts unmöglich, aber wenn die Beschwerden schon ein paar Tage vor dem Eisprung angefangen haben, ist es unwahrscheinlich, dass sie von einer Schwangerschaft kommen, sondern dann eher von der Hormonumstellung. Ein Test lohnt sich allerdings erst, wenn deine Regel ausbleibt, was ja dann so in 14 Tagen der Fall sein sollte. Alles Gute!
Antwort von Caroline-Maja kommentieren