Schmerzen wegen Weisheitszahn?

Melden
-
 kopri -
Guten Tag,
ich habe seit mittlerweile 4 Monaten Schmerzen am Ohr und im Hals, besonders wenn ich spreche. Die Schmerzen sind nur auf der linken Seite und bei einem meiner zahlreichen HNO-Besuchen sagte man mir, dass eventuell ein schief gewachsener Weisheitszahn der Grund sein könnte. Jetzt ist auch ein unangenehmes Gefühl dazugekommen, dass der Nacken irgendwie eingeschlafen ist und ich den Kopf nicht richtig drehen kann.
Ich wüsste gerne, ob ein Weisheitszahn wirklich solche bizarren Schmerzen machen kann? Ich sehe da nicht so richtig einen Zusammenhang.
Danke für eure Hilfe!

2 Antworten

Hallo,
das kann gut möglich sein. Am besten wendest du dich mal an einen Kieferchirurgen, der ein Röntgenbild von deinen Zähnen machen kann. Dann kann man schnell schauen, ob das die Ursache sein könnte.
Gute Besserung!
Zahnprobleme führen oft zu ganz seltsamen "Nebenwirkungen". Wenn dein Weißheitszahn schief sitzt, solltest du auf jeden Fall beim Kiefernorthopäden oder Zahnarzt nachfragen, ob er entfernt werden muss!