Verminderte Spermienbeweglichkeit

- - Letzte Antwort:  Leila - 16. Mai 2012 um 12:05
Guten Tag,
ich versuche seit 2 Jahren ein Kind zu bekommen...ich hatte zwar früher 4 Abbrüche, aber bei mir ist wohl alles normal. Mein Partner hat jedoch nur 10 Prozent mobile Spermien. Haben wir trotzdem eine Chance, eine normale Befruchtung zu schaffen, ohne IVF oder künstliche Befruchtung? Danke für eure Hilfe!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
ich denke, es würde sich schon nochmal lohnen, danach zu suchen, warum die Mobilität eingeschränkt ist, manchmal sind Krampfadern im Hoden z.B. die Ursache oder ein Hormonungleichgewicht. Ansonsten habt ihr natürlich mit 10 Prozent noch die Chance auf eine normale Befruchtung, aber zum Beispiel eine Einspritzung würde eure Chancen vermutlich stark erhöhen. Sprecht doch mal ganz unverbindlich mit eurem Frauenarzt. Ich drück euch dir Daumen!
Antwort von Leila kommentieren