Probleme mit Mirena

-
Guten Tag,
ich hatte jetzt 5 Jahre die Mirena-Spirale und hatte große Probleme damit. Ich hab meine Haare verloren (zum Glück hab ich genug), hatte solche Bauchschmerzen, dass ich dachte, ich hätte eine Eileiterschwangerschaft, und hab mehrere Zysten und Fibrome in der Brust, teilweise so groß wie eine Orange! Ich habe, seit ich 35 bin, jedes Jahr eine Mammographie gemacht (ich bin 43), weil ich famillär vorbelastet bin. Vorher war nie was, aber mit der Spirale konnte man förmlich den Fibromen beim Wachsen zugucken.
Ging es anderen Frauen auch so? Ich muss jetzt ein neues Verhütungsmittel finden.
Danke fürs Zuhören und Mitschreiben
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 23. Februar 2019
1
Danke
Ich hab mir auch die Spirale einsetzen lassen, weil ich immer sehr starke Regelblutungen hatte. Und das ist auch wirklich besser geworden, aber ich habe 8 Kilo zugenommen, Bauchschmerzen und mein Bauch ist so gebläht, als wäre ich im 4. Monat. Ich werde diese Woche zum Frauenarzt gehen und sie wieder entfernen lassen. Klar ist das mit der Regel ärgerlich, aber wenn ich meinen Körper nicht mehr wiedererkenne, ist das viel schlimmer.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1142 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Roxy kommentieren