Calciumoxalatkristalle

- - Letzte Antwort:  Phili - 2. Mai 2012 um 21:12
Guten Tag,
ich habe gestern meine Urinuntersuchungsergebnisse abgeholt und da waren viele Calciumoxalatkristalle im Urin. Ich bin in der 18. Woche schwanger und wollte fragen, ob das schonmal jemand hatte?
Ich seh erst nächste Woche meinen Frauenarzt...
Danke!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Danke
Hallo,
mach dir keine Sorgen, diese Kristalle entstehen, wenn man z.B. Rhabarber oder Spinat isst. Zu einem Problem werden sie erst, wenn sich dadurch Steine bilden, denn Nierensteine bzw. Harnleitersteine können sehr wehtun, wenn sie sich ihren Weg in die Freiheit suchen. Dem vorbeugen kannst du, wenn du ausreichende Mengen Wasser trinkst, also etwa 2 Liter am Tag. Deine Urinanalyse wirst du aber sicher auch noch mit deinem Arzt besprechen können.
Antwort von Phili kommentieren