Zyste am Kopf?

-
Guten Tag,
ich bin 20 und habe seit 3 Jahren so was wie eine kleine Zyste an der linken Schläfe, die ziemlich hart ist, aber ich vermeide sie anzufassen, weil sie wirklich weh tut. Ich habe Angst, zu einem Arzt zu gehen, weil er vielleicht meine schlimmsten Gedanken ausspricht. Habt ihr eine Idee, was das sein könnte?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 26. Februar 2019
1
Danke
Es scheint nichts allzu Schlimmes sein, wenn es 3 Jahre da unverändert an der Schläfe sitzt. Ich denke, du solltest deine Angst überwinden (nimm eine Freundin mit!) und zum Arzt gehen. Deine Angst macht das Ganze bestimmt viel schlimmer als es ist und wenn man es erstmal behandelt hat, wirst du froh sein, es los zu sein!
Toi toi toi

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 34 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von tondakrabat kommentieren