Mit dem Rauchen aufhören und zunehmen [Gelöst]

-
Guten Tag,
ich wollte wissen, ob man immer zunimmt, wenn man mit dem Rauchen aufhört? Ich hab Angst davor und konnte mich deshalb nie dazu durchringen, aber jetzt will ich ein Baby bekommen und da wäre es ja schon gut, nicht mehr zu rauchen.
Mehr anzeigen 

3 Antworten

Beste Antwort
Beiträge
923
Mitglied seit:
Samstag April 2, 2016
Status
Administrator
Zuletzt online:
Oktober 18, 2019
145
1
Danke
Hallo,

wir haben genau zu diesem Thema diesen Artikel.

Gruß vom CCM-Team
Silke Grasreiner

Chefredakteurin - CCM Gesundheit

Antwort von Silke Grasreiner kommentieren
0
Danke
Also ich hab vor 6 Monaten mit dem Rauchen aufgehört (ich kann dir das Buch von Allen Carr empfehlen, das ist echt super!) und kein Gramm zugenommen. Ich esse meistens ein Stück Obst, wenn ich Lust auf eine Zigarette habe, und so ernähre ich mich eigentlich sehr gesund. Wenn man auf seinen Körper achtet und auch nicht jede Lust durch Süßigkeiten ersetzt, bekommt man das mit dem Gewicht ganz gut auf die Reihe. Viel Erfolg!
Antwort von indy kommentieren
Beiträge
186
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 1, 2019
33
0
Danke
Grundsätzlich ist es so, dass man - soweit ich das richtig in Erinnerung habe - für eine Packung Zigaretten etwa 200 kcal benötigt. Also würde man theoretisch, wenn man mit dem Rauchen aufhört, auch zunehmen. Mit der richtigen Vorbereitung darauf ist das aber kein Problem. Ich hab selbst nichts zugenommen und hab damals aber viel geraucht.
monikaW
Beiträge
19
Mitglied seit:
Freitag September 18, 2015
Status
Mitglied
Zuletzt online:
März 22, 2019
4 -
Ging mir genau so, dadurch, dass ich mit dem Rauchen aufgehört habe, bin ich außerdem viel fitter geworden und konnte mehr Sport machen. Das hat das Zunehmen auch in Grenzen gehalten.
TinaMeister
Beiträge
186
Mitglied seit:
Samstag Januar 20, 2018
Status
Mitglied
Zuletzt online:
September 1, 2019
33 -
Man glaubt gar nicht, wie viel Luft man auf einmal hat :)
Antwort von TinaMeister kommentieren