Kalte Füße

-
Guten Tag,
wenn es draußen kalt ist, hab ich ständig kalte Füße, ob nun mit oder ohne Socken. Außerdem sind sie unangenehm feucht. Ich hab schon ein Antitranspirant versucht aus der Apotheke, aber ich hab nicht das Gefühl, dass das hilft. Ich bin nicht müde und esse gut, ich hab auch keine kalten Hände.
Habt ihr eine Idee?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 28. Februar 2019
1
Danke
Da kann eine schlechte Durchblutung zugrunde liegen, vielleicht solltest du mal zum Arzt gehen. Aber sonst würde ich dir Einlegesohlen empfehlen und vielleicht gehst du auch mal zu so einem Sport- und Campingladen, die auch auf Extrembedingungen ausgelegt sind.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 41 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Ich kenne das Problem, habe das auch immer im Winter. Wenn es besonders schlimm ist, hilft ein warmes Fußbad oder eine Wärmflasche.
Danke! Da bin ich ja froh, dass ich nicht der einzige bin. Ja, ein Fußbad finde ich dann auch immer sehr entspannend!
Antwort von consultant kommentieren