Ferritin und Haarausfall [Gelöst]

-
Guten Tag,
ich wollte wissen, ob ihr jemanden kennt, der auch Haarausfall wegen Ferritinmangel hatte. Ab welchem Ferritinspiegel sind die Haare denn wieder nachgewachsen?
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 1. März 2019
1
Danke
Hallo,
mein Ferritinmangel wurde vor vier Monaten entdeckt und da war er bei 32. Mein Dermatologe meinte, er sollte nicht unter 60 sein. 3 Monate später war ich bei 41 (mit Behandlung) und meine Haare fallen weniger aus, aber immer noch. Das ist ein echt langer Weg, der Arzt meinte, man muss schon so mit einem Jahr rechnen. Aber nur Mut!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1166 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von butterflyeffect kommentieren