Gefingert mit Sperma am Finger? [Gelöst]

-
Guten Tag,
heute war ich mit meiner Freundin im Bett und sie hat mir mit der Hand einen runtergeholt. Das Sperma war dann in einem Taschentuch. Ich denke, dass ich nichts an den Finger bekommen habe, aber ganz sicher bin ich mir nicht. Ich lag dann noch etwa 5 Minuten rum und dann bin ich aufgestanden und habe 2 Mal mit Seife die Hände gewaschen. Danach habe ich dann meine Freundin gefingert (nicht tief, vielleicht 5 bis 6 cm). Jetzt sind wir fast am Durchdrehen. Könnte sie schwanger sein? Ich hab meine Hände 2 Mal gewaschen (mit Seife!).
Bitte helft uns, wir haben ein bisschen Angst.
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 14. Dezember 2018
1
Danke
Also wenn du dir die Hände ordentlich gewaschen hast, besteht überhaupt keine Sorge. Wenn ihr aber so Angst vor einer Schwangerschaft habt, solltet ihr vielleicht über eine Verhütung mit der Pille nachdenken. Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Axel-R kommentieren