Tinnitus, Schwindel, Übelkeit

-
Guten Tag,
ich habe einen ständigen Tinnitus, seit ich 8 bin, wenn nicht sogar seit der Geburt. Seit ich 15 bin, ist mir immer wieder schwindelig. Seit 2 Jahren passiert das täglich mindestens zweimal, ich bin auch zweimal schon bewusstlos geworden. Hinzu kommt, dass mir ständig schwindelig ist. Mein HNO-Arzt sagt mir seit 3 Jahren schon (immer nur mit so einem Kopfhöhrertest), dass "meine Zellen im Ohr leiden" und dass ich Lärm meiden soll. Aber wie soll ich das bitte in Berlin machen?
Ich hab schon Angst, auf die Straße zu gehen. Vielleicht werde ich irgendwann von einem Auto überrollt, weil ich mitten auf der Straße ohnmächtig geworden bin. Was soll ich nur tun?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 2. März 2019
1
Danke
Hallo,
wende dich am besten an Experten auf diesem Gebiet. Gerade wenn du in Berlin bist, kannst du dich zum Beispiel an das Tinnituszentrum wenden und vielleicht auch an einen anderen HNO-Arzt. Ich denke, auch wenn du in der Großstadt wohnst, kannst du vielleicht mit Ohrenstöpseln und Ähnlichem ein bisschen Lärmvermeidung machen. Das würde dir wahrscheinlich selber auch gut tun.
Alles Gute wünsch ich dir!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von rolf kommentieren