Helles Gesicht nach Roaccutan?

Melden
-
 Bert -
Guten Tag,
ich hatte lange Akne und beende jetzt meine 3 Monate Behandlung mit Roaccutan und ich hab auch gar keine Pickel mehr und hatte auch keine Nebenwirkungen. Mir ist jetzt nur aufgefallen, dass mein Gesicht viel heller geworden ist. Roaccutan bewirkt wohl auch weniger Melaninproduktion, aber wird das auch irgendwann wieder normal? Ich hab schon Selbstbräuner probiert und geh auch viel in die Sonne, aber bis jetzt habe ich keine Besserung gespürt.
Danke

1 Antwort

Eigentlich stehen solche Depigmentationen nicht auf der Nebenwirkungsliste von Roaccutan, das klingt eher wie Vitiligo, wenn du das beschreibst. Wende dich am besten an deinen Hautarzt, aber übertreibe es nicht mit der Sonnenexposition, das ist angesicht der früheren Akne nicht so gesund.