Schwangerschaftsabbruch in der 10. Woche [Gelöst]

-
Guten Tag,
ich bin in der 10. Woche schwanger und werde nächste Woche einen Abbruch machen. Ich hab Angst. Ich weiß nicht, wie das nach 10 Wochen wird, vor allem hab ich Angst vor den Schmerzen und vor der Narkose, vor allem weil in dem Krankenhaus die Krankenschwestern und Hebammen so unfreundlich sind, das ist sehr unangenehm und ich hab Angst davor.
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 6. März 2019
1
Danke
Hallo,
wenn du in der 10. Woche bist, wird wahrscheinlich die Absaugmethode gemacht. Dafür bekommst du eine Spritze gegen die Schmerzen oder sogar eine kurze Vollnarkose, vor der du überhaupt keine Angst haben musst, sie macht, dass du davon nichts spürst. Nach der Absaugung wird gleich eine Ultraschalluntersuchung gemacht, so dass du sicher sein kannst, dass alles entfernt wurde. Dann wirst du in einen Ruheraum geschoben und noch ein paar Stunden beobachtet, aber eigentlich hat diese Methode wenig Komplikationen. Nimm dir am besten eine Vertrauensperson mit, die möglichst lange bei dir bleiben kann, dich ein bisschen auf andere Gedanken bringt und dich davon abhält, dir Vorwürfe zu machen.
Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von siesta kommentieren