Vater vor 2 Jahren gestorben

-
Guten Tag,
mein Vater ist vor 2 Jahren gestorben und ich komme immer noch überhaupt nicht damit klar. Ich bin jeden Tag so schrecklich traurig, mache mir Vorwürfe, dass ich die Zeit mit ihm nicht mehr genutzt habe, und muss weinen, wenn ich mir überlege, ob er in diesem oder jenem Moment stolz auf mich wäre. Alle sagen, die Zeit macht, dass es besser wird, aber seit 2 Jahren spüre ich überhaupt keine Veränderung. Meine Mutter leidet genauso, sie nimmt sogar Tabletten. Ich weiß nicht, mit wem ich darüber reden kann, meine Freunde haben so was ja alle nicht erlebt.
Danke für einen Rat
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 6. März 2019
1
Danke
Es tut mir sehr leid, was dir passiert ist. Mein Vater ist gestorben, als ich 10 war und ich habe immer darunter gelitten, dass ich mit meiner Mutter nicht richtig darüber reden konnte, weil sie ihn nicht ausstehen konnte. Aber deine Mutter trauert genauso, deshalb ist es wichtig, dass ihr euch gegenseitig helft. Redet miteinander und wenn alles nichts hilft, könnt ihr vielleicht auch zusammen oder einzeln eine Therapie machen. Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 28 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von forum kommentieren