Stress und dann Zittern

-
Guten Tag,
ich will wissen, was ich habe. Immer wenn mich irgendwas stresst oder nervt, bekomm ich voll das Zittern. Der Arzt hat mir irgendein Beruhigungsmittel verschrieben, aber das und ein anderes helfen nicht. Ich weiß nicht, was ich machen soll. Manchmal bekomme ich sogar Krämpfe.
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 27. Februar 2019
1
Danke
Hallo,
du solltest vielleicht nochmal deine Schilddrüse überprüfen lassen, die kann manchmal solche Effekte hervorrufen. Ansonsten hilft dir vielleicht eine Entspannungstechnik weiter.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von prinzNapo kommentieren
0
Danke
Ich empfehle dir, Yoga oder Pilates zu machen. Es ist wirklich beruhigend und der Stress geht wirklich weg. Meditieren ist auch sehr gut gegen Stress. Ich weiß das, weil ich auch mal unglaublich gestresst war und Gesundheitsprobleme hatte (Ekzem unter anderem). Ich habe Yoga und Meditation vor 3 Jahren angefangen, jetzt bin ich ein anderer Mensch. Der Stress kann kommen, aber ich überwinde den immer.
Antwort von vera kommentieren