Psychologenbesuch: Bezahlt die Kasse? [Gelöst]

Bambi - 28. Februar 2012 um 22:08 - Letzte Antwort:  romanow
- 29. Februar 2012 um 22:04
Guten Tag,
ich möchte aus persönlichen Gründen gerne mal jemanden Ordnung in meinem Kopf schaffen lassen und ich weiß, dass da verschiedene Spezialisten existieren (Ärzte, Therapeuten,...) aber ich habe auch gehört, dass manche Sitzungen von der Kasse bezahlt werden und manche nicht. Welche Kriterien müssen erfüllt sein für eine Übernahme durch die Kasse?
Danke
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

0
Bewertung
Hallo,
wenn du dich einfach nur beraten lassen willst, musst du die Therapiekosten selber bezahlen. Wenn du von deinem Hausarzt den Verdacht auf eine psychische Krankheit dokumentiert bekommst und die Überweisung zu einem Therapeuten ist es möglich, dass die Kasse diese Stunden bezahlt. Sprich mal mit deinem Hausarzt darüber.
Antwort von romanow kommentieren