Windpockennarben

-
Guten Tag,
ich habe ein großes Problem: Ich bin Mutter und 36 Jahre alt und habe mich mit Windpocken angesteckt. Ich habe Angst, dass die Narben im Gesicht nicht mehr weggehen.
Bitte helft mir!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 9. März 2019
1
Danke
Hallo,
also ich hatte vor etwa 3 Monaten auch ein sehr verunstaltetes Gesicht und die Narben haben sich aber in dieser Zeit schon stark zurückgebildet. Der Hautarzt meinte, man soll so mit einem Jahr rechnen, bis man die Narben nicht mehr sieht. Ich kenne zwei Leute, die Windpocken als Erwachsene hatten, und beide haben keine sichtbaren Schäden davongetragen. Also bleib erstmal ruhig und werd wieder gesund.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 34 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Hepp1 kommentieren