PSA erhöht (19) [Gelöst]

Melden
-
 tavvas -
Guten Tag,
mein Vater ist 92 und sein PSA ist 19 und er hat Rückenschmerzen. Heißt das, dass er Prostatakrebs hat?
Danke für eine Antwort

1 Antwort

Nicht zwingend, der PSA-Wert steigt im Alter an (deshalb macht man die Vorsorge eigentlich nur bis 75) und Rückenschmerzen hat so ziemlich jeder alte Mensch. Auszuschließen ist es natürlich nicht, weshalb das weiter untersucht werden muss, aber das bedeutet noch kein Schlussurteil.