PSA erhöht (19) [Gelöst]

-
Guten Tag,
mein Vater ist 92 und sein PSA ist 19 und er hat Rückenschmerzen. Heißt das, dass er Prostatakrebs hat?
Danke für eine Antwort
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 11. März 2019
1
Danke
Nicht zwingend, der PSA-Wert steigt im Alter an (deshalb macht man die Vorsorge eigentlich nur bis 75) und Rückenschmerzen hat so ziemlich jeder alte Mensch. Auszuschließen ist es natürlich nicht, weshalb das weiter untersucht werden muss, aber das bedeutet noch kein Schlussurteil.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 39 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von tavvas kommentieren