Herzklopfen und Schmerzen

-
Guten Tag,
ich bin 16 und liebe Sport, ich mach das schon, seit ich klein bin. Ich rauche nicht, trinke nicht und hab auch keine Gewichtsprobleme. Trotzdem habe ich seit 2 Jahren so ein Herzklopfen, wenn ich mich anstrenge, das wird immer schlimmer. Mittlerweile kann ich mich gar nicht mehr anstrengen, ohne in Ohnmacht zu fallen. Ich habe dann dieses Herzklopfen, bin außer Atem, habe Schmerzen in der linken Seite. Ich hab erstmal aufgehört, Sport zu machen. Ich war in einer Rettungsstelle, hab ein EKG bekommen und ein Echo und auch einen Belastungstest (obwohl ich in Ohnmacht gefallen bin!). Jetzt haben sie mir irgendwelche Herzregler gegeben, aber die helfen leider nicht. Ich weiß nicht, was ich noch tun kann. Mein Cholesterinwert ist auch super, aber es geht mir immer noch nicht gut :(
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 11. März 2019
1
Danke
Wenn die Medikamente nicht ausreichen, musst du das unbedingt deinem Arzt sagen, damit er deine Therapie intensivieren kann. Entweder muss er noch ein besseres Medikament finden oder noch weitere Diagnostik vorantreiben, vielleicht mal ein 24-Stunden-EKG. Ich wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung und dass du bald wieder Sport machen kannst, wie es dir gefällt!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von plus kommentieren