Schwanger und Bandscheibenvorfall

-
Guten Tag,
ich bin in der 8. Woche schwanger und habe seit 8 Wochen schreckliche Rückenschmerzen und Ischiasprobleme, die bis in den Fuß ziehen, so dass ich schon meinen halben Fuß nicht mehr richtig spüren kann. Ich habe wohl laut dem Arzt die gleichen Leiden wie jemand mit einem Bandscheibenvorfall L4/L5, aber er kann es nicht überprüfen, weil ich wegen der Schwangerschaft keine Bilder machen kann.
Die Schmerzmittel, die ich nehmen darf, helfen mir nicht und ich weiß nicht, ob ich unter diesen Umständen die Schwangerschaft weiterführen kann.
Was denkt ihr?
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 11. März 2019
1
Danke
Du solltest deinen Arzt nicht so davonkommen lassen. Er kann zum Beispiel ein MRT verordnen, das darf man auch machen, wenn man schwanger ist. Und dann kann man über rückenmarksnahe Schmerzmittel reden, vielleicht mit einem Anästhesisten zusammen. Gib nicht auf, es gibt noch Möglichkeiten für dich!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Nidivi kommentieren