Totes Baby zur Welt gebracht

-
Guten Tag,
ich war im 8. Monat schwanger und dann bin ich zum Ultraschall gegangen und der Arzt meinte, es tut ihm leid, aber das Kind ist tot und ich muss es bald zur Welt bringen. Das war eine total schreckliche Erfahrung für mich, auch wenn alle sich sehr lieb gekümmert haben und wir diesem wunderschönen Jungen sogar einen Namen geben konnten und ihn begraben haben. Aber es ist alles so schrecklich, sie haben gesagt er hatte einen Knoten im Herzen, und er hat auch nur 850 Gramm gewogen und ich frage mich die ganze Zeit, ob der Arzt das nicht schon vorher hätte sehen müssen. Ich bin immer noch sehr traurig und weiß nicht, an wen ich mich wenden soll.
Danke für Euren Rat!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 12. März 2019
1
Danke
Es tut mir sehr leid, was dir da passiert ist. Ich denke, das Beste ist, dass du dich an eine Selbsthilfegruppe wendest, denn in so einer Situation hat man häufig das Gefühl, dass einen keiner richtig versteht und keiner weiß, was in einem vorgeht. Bei Frauen, denen ähnliche Schicksale passiert sind, findest du bestimmt passende Ansprechpartner. Ich wünsche dir ganz viel Kraft!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1232 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von 1i2i3i kommentieren