Sperma fließt aus der Scheide [Gelöst]

-
Guten Tag,
seit 6 Monaten fällt mir auf, dass nach jedem Geschlechtsverkehr mit meiner Frau das Sperma wieder aus der Scheide fließt, etwa 15 Minuten nach der Ejakulation. Wir haben schon ein Kind, aber jetzt wird sie einfach nicht schwanger, obwohl laut Arzt Gebärmutter und Eierstöcke in Ordnung sind.
Sie ist im Moment gestresst, weil wir ein zweites Kind wollen. Ich weiß nicht, was wir tun können, damit das Sperma in der Scheide bleibt.
Der Arzt hat empfohlen, dass sie 15 bis 20 Minuten auf dem Rücken liegen bleibt, das tut sie auch, aber trotzdem.
Danke für eure Hilfe
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 13. März 2019
1
Danke
Hallo,
es ist ganz normal, dass der Großteil wieder rausläuft, eine Frau ist doch kein Spermaschwamm. Für ein Kind braucht es nur ein Spermium, der Rest ist eh verloren. Viel Erfolg!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 34 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von mira kommentieren