Niedriges Gamma-GT und Harnwegsinfekt

Melden
-
 lorena -
Guten Tag,
ich bin 61 und ich habe eine Blutkontrolle gehabt. Mein Gamma-GT war letzten Monat bei 9 und jetzt ist er bei 4, das macht mir Sorgen. Was bedeutet das?
Und außerdem hab ich einen Harnwegsinfekt mit 1000/ml Keime Staphylococcus, aber nicht aureus. Was bedeutet das alles?
Danke für eure Hilfe

1 Antwort

Sie brauchen sich nicht solche Sorgen machen, ein niedriger Gamma-GT-Spiegel ist sehr gut. Dieser Wert wird nur wichtig, wenn er über dem Normwert liegt. Was den Harnwegsinfekt angeht, muss Ihr Arzt entscheiden, ob man ihn behandeln muss oder ob es auch so geht. Das kann man hier von der Ferne aus nicht entscheiden. Gute Besserung!