Katze trotz Allergie? [Gelöst]

Ginseng - 8. Februar 2012 um 19:47 - Letzte Antwort: Hanni9119 41 Beiträge Freitag Juni 16, 2017Mitglied seit: April 12, 2018 Zuletzt online:
- 3. Juli 2017 um 21:17
Guten Tag,
Ich hätte gerne eine Katze für meine Tochter, aber leider muss ich immer niesen und husten, wenn ich eine sehe, aber nicht immer, das kommt auf die Katze an...welche Katze könnte ich nehmen, selbst wenn ich allergisch gegen Katzen bin?
Danke
Mehr anzeigen 

2 Antworten

Antworten
0
Bewertung
Es tut mir sehr leid, aber leider ist es überhaupt keine gute Idee, eine Katze in die Wohnung zu holen, wenn jemand allergisch ist. Denn das Risiko ist sehr hoch, dass sich die Allergie verschlimmert und sich z.B. in ein Asthma umwandelt. Ich weiß, wie doof das ist, ich hätte auch gerne so ein kleines Fellknäuel, aber fang schon an zu niesen, wenn nur meine Freundin zu Besuch kommt, die eine Katze hat. Wiegesagt, leider wäre das unverantwortlich gegenüber der Gesundheit und für keinen in der Familie ein Spaß...Wenn du das deiner Tochter so erklärst wird sie es schon widerwillig verstehen...
Antwort von miau kommentieren
Hanni9119 41 Beiträge Freitag Juni 16, 2017Mitglied seit: April 12, 2018 Zuletzt online: - 3. Juli 2017 um 21:17
0
Bewertung
Guten Abend,

vielleicht braucht deine Katze auch ein neues Katzenklo.
Schau mal auf http://www.empfehlungsfuchs.de/katzenklo-stinkt-wie-du-dein-katzenklo-reinigen-solltest/ vorbei, dort gibt es Tipps, wie man da am besten vorgehen kann. Vielleicht wird es dann wieder besser.

Liebe Grüße
Antwort von Hanni9119 kommentieren