Verstopfung im Ohr wegmachen

-
Guten Tag,
ich hab mir gestern abend das Ohr mit einem Wattestäbchen sauber gemacht (wie sonst auch) und mein linkes Ohr war plötzlich verstopft. Ich hab ein bisschen Kochsalzwasser reingemacht, dann wurde es ein bisschen besser. Aber ich frag mich jetzt, ob ich zum Arzt muss, um es wegmachen zu lassen oder ob sich das Ohr von alleine wieder "entstopft".
Danke für eure Antwort
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 13. März 2019
1
Danke
Du solltest NIEMALS Wattestäbchen zum Ohrenreinigen benutzen, denn gerade die produzieren erst die Schmalzpfropfen. Wenn dein Ohr weiter verstopft ist, kannst du erstmal in der Apotheke nachfragen, ob sie ein Spray oder so haben, sonst musst du es von einem HNO-Arzt ausspülen lassen.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 44 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Ekkord kommentieren