Gefahr von Tramadol

Melden
-
 ultrafever -
Guten Tag,
ich bekomme jetzt schon 3 Jahre Tramadol und hab auf vielen Seiten gefunden, dass man das eigentlich nicht so lange geben soll. Ich hab auch wirklich viele Nebenwirkungen (Schwindel, Schläfrigkeit, Kribbeln, Tinnitus). Der Arzt hat sogar noch ein Antidepressivum dazu verschrieben, obwohl in der Packungsbeilage steht, dass man das nicht machen soll. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun kann. Ich habe Schmerzen, will aber auch nicht für immer Medikamente schlucken müssen!

1 Antwort

Wenn du zu stark mit den Nebenwirkungen zu kämpfen hast, sprich mit deinem Arzt oder einem Schmerztherapeuten. Es gibt bestimmt noch Alternativen für dich. Alles Gute!