Geschwollene Lippen [Gelöst]

Melden
-
 ugga -
Guten Tag,
seit einiger Zeit passiert mir manchmal etwas Komisches: Meine Lippen, meine Zunge und mein Mund schwellen an. Das passiert meistens mitten in der Nacht. Das erste Mal hatte ich davor Eis gegessen, weshalb ich dachte, dass es vielleicht an der Kälte oder an irgendwas in dem Eis liegt. Aber die nächsten Male waren immer mitten in der Nacht und vorher hatte ich nichts Bestimmtes gegessen. Das passiert so etwa einmal im Monat.
Ich hab keine Schmerzen, es ist dann eher so, wie wenn man beim Zahnarzt eine Betäubungsspritze bekommt. Nach etwa 12 Stunden geht es dann alles wieder weg.
Ich hatte noch nie irgendwelche Allergien. Habt ihr eine Idee, was das sein kann?
Danke!

1 Antwort

Das Fachwort dafür ist (wahrscheinlich, es klingt jedenfalls danach) Quincke-Ödem. Das ist schon eine Allergie, man weiß aber oft nicht woher. Du solltest trotzdem auf jeden Fall zu einem Allergologen (z.B. Hautarzt) gehen. Das muss untersucht werden, damit nicht irgendwann dein Gesicht so anschwillt, dass du schlecht Luft bekommst. Alles Gute!