Wenig Sauerstoff [Gelöst]

-
Guten Tag,
wenn man länger in einem Gebiet mit wenig Sauerstoff lebt, kann man dann schneller kardiovaskuläre Krankheiten bekommen?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 27. September 2018
Beiträge
31
Mitglied seit:
Freitag Juli 29, 2011
Status
Moderator
Zuletzt online:
Dezember 3, 2012
27
2
Danke
Hallo,
eigentlich kann sich der Körper sehr gut auf solche Extrembedingungen einstellen, er produziert dann z.B. mehr roten Blutfarbstoff, damit er mehr Sauerstoff binden kann. Dass davon das Risiko steigt, solche Krankheiten zu bekommen, hab ich noch nicht gehört.

Sagen Sie "Danke" 2

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Lea_Medi kommentieren