Gamma-GT nach Darmkrebs

-
Guten Tag,
meiner Mutter wurden Polypen aus dem Darm entfernt und 30 cm Darm. Sie hat dann 15 Mal Chemo bekommen und bei ihr wird immer Gamma-GT kontrolliert. Das ist jetzt auf 471 angestiegen, in der Leber ist aber nichts Annormales zu sehen. Kann die Chemo so was auslösen? Die anderen Tumormarker sind normal.
Danke für eure große Hilfe!
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 15. März 2019
1
Danke
Dieser Wert bedeutet erstmal nur, dass die Leber gestresst ist, und das kann durchaus von dem Chemotherapeutikum kommen. Wichtig ist auch, von wo der Wert gestiegen ist: Wenn er vorher 450 war, ist das kein großer Anstieg. Vertraut den Ärzten, sie werden sich auf die Suche machen, ob es einen anderen Grund gibt.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von weekday kommentieren