Lipom am Hals

Melden
-
 kabyl -
Guten Tag,
1982 hatte ich eine Abtragung eines Lipoms im Nacken, laut der Szintigraphie hatte das nichts mit der Schilddrüse zu tun. Es war etwa so groß wie ein Wachtelei, aber nicht sonderlich sichtbar. Damals war ich eine Woche im Krankenhaus.
Dieses Lipom ist an der gleichen Stelle wiedergekommen. Das stört mich nicht, aber ich fühle diese nussgroße Schwellung. Mit der Entwicklung der Chirurgie, ist es da möglich, das einfach auszusaugen?
Danke

1 Antwort

Keine Sorge, die Lipom-Chirurgie ist tatsächlich schon sehr fortschrittlich, das ist kein großer Eingriff mehr und ich denke, wenn das Lipom nicht z.B. gefährlich nah an den Gefäßen sitzt, brauchst du auch nicht lange im Krankenhaus bleiben. Wende dich ruhig an einen Chirurgen, keine Angst!