Zu dünnes Endometrium

-
Guten Tag,
ich hab ein zu dünnes Endometrium. Ich bin am 20. Tag meines Zyklus und es ist nur 3 mm dick. Ich bin am Verzweifeln, ich möchte so gerne ein Kind haben. Ich bin erst 29 und habe Angst, keins mehr bekommen zu können. Mein Frauenarzt gibt mir jetzt Clomid. Kennt irgendjemand das Problem und konnte trotzdem schwanger werden?
Danke für eure Antwort
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 16. März 2019
2
Danke
Ich hatte das gleiche Problem, es wurde erst nach 2 Fehlgeburten entdeckt. Wir haben eine Lösung gefunden: Bei der kleinsten Verspätung der Regel musste ich gleich einen Schwangerschaftstest machen und wenn ich schwanger war, bekam ich Medikamente, die die Endometriumsschicht dicker machen, damit ich das Kind behalte. Das Ergebnis: Mein Sohn ist jetzt 7 Jahre alt. Wir haben es genauso gemacht, wie mein Arzt es erklärt hatte. Ich bin sehr glücklich darüber! Ich drück dir die Daumen, dass es auch bei euch klappt!

Sagen Sie "Danke" 2

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 44 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Marie17 kommentieren