Aufhören zu kiffen

-
Guten Tag,
was empfehlt ihr, um besser einschlafen zu können, wenn man gerade aufhört zu kiffen? Ich möchte Tabletten aber vermeiden.
Danke
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 24. Februar 2019
1
Danke
Hallo,

ich hatte bis vor Kurzem das gleiche Problem wie du. Das ist erstmal sehr gut, dass du Tabletten vermeiden willst. Du würdest nur das Problem verzögern. Was du machen musst, ist, den ganzen Stress des Tages von dir abfallen zu lassen.

Jeder hat seine Methode dafür. Was ich zum Beispiel total mag, ist, nach der Arbeit ein paar Bahnen zu ziehen oder ich gehe auch gerne eine Runde joggen. Es ist gesund und kostet nicht viel Geld. Dann kannst du auch mit Sicherheit gut schlafen, solange du es mindestens zwei Stunden vor dem Schlafen gehen absolvierst.

Wenn du keinen Bock auf Training hast, kannst du immer noch lesen. Mit Internet und Fernsehen solltest du vor dem Schlafen vorsichtig umgehen. Das Wichtigste ist abschalten und den Kopf lüften!

Mach's gut!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 33 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von anton kommentieren