Zyste am Pankreas

Melden
-
 Mimika -
Guten Tag,
ich habe seit Oktober eine flüssigkeitsgefüllte Zyste am Pankreas, so 3 bis 4 cm groß. Ich hatte schon jede Menge Ultraschall, aber die Ärzte können nicht sagen, ob es nur eine Zyste ist, ein gutartiger Tumor oder sogar ein Tumor, der bösartig werden könnte. Ich habe jetzt eine sehr strenge Diät, nur Reis, Kartoffeln, grüne Bohnen und weißes Fleisch, alles mit möglichst wenig Fett und das schon wochenlang. Ich wollte wissen, ob es nicht noch irgendeine andere Möglichkeit gibt, diese Diät ist wirklich eine Folter.
Danke

1 Antwort

Ohne Pankreas kann man nicht leben, also halte dich lieber an deine Diät, wenn die Ärzte dir in Aussicht stellen, dass das irgendeinen Effekt haben könnte. Du bist damit, finde ich, noch ziemlich gut dran. Natürlich ist es irgendwann langweilig, aber du hast ja doch einige Optionen und es ist besser, als tausend Medikamente mit Nebenwirkungen schlucken zu müssen. Ich wünsche dir, dass sie bald rauskriegen, was du hast, und dass alles ein glimpfliches Ende nimmt. Gute Besserung!