Regel oder Fehlgeburt? [Gelöst]

-
Guten Tag,
ich hatte meine Regel nie wirklich regelmäßig, aber eigentlich war sie so die letzten Monate immer in der ersten Woche vom Monat. Jetzt kann ich mich aber nicht erinnern, ob ich sie im November hatte und im Dezember definitiv nicht. Ich hab also einen Test gemacht und der war positiv! Drei Tage später war ich dann beim Ultraschall, aber da hat der Arzt noch nichts sehen können, meinte aber, wenn ich mit der Regel überfällig bin und der Test positiv war, bin ich schwanger und ich soll später wiederkommen, wenn man eine bessere Chance hat, was zu sehen.
Jetzt habe ich aber seit gestern Bauchschmerzen, wie ich sie sonst bei der Regel habe und auch Blutungen. Ich weiß, dass manche Frauen ihre Regel auch bekommen, obwohl sie schwanger sind, aber auch wenn sie schon einen Monat mal überfällig waren. Oder ist das doch eine Fehlgeburt?
Danke für eure Hilfe
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 22. März 2019
1
Danke
Das kann leider tatsächlich eine Fehlgeburt sein :( Du solltest in ein Krankenhaus gehen, um dich untersuchen zu lassen. Ich drück dir die Daumen, dass ich nicht recht habe!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 32 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Sterntaler kommentieren