Rote Flecken, die auftauchen und verschwinden

-
Guten Tag,
vor einem Monat habe ich angefangen, mich am ganzen Körper zu kratzen. Ich hatte so rote Flecken, und wenn ich mich gekratzt habe, sind sie angeschwollen. Ich war beim Hautarzt und der meinte, es sei Urtikaria, ausgelöst durch Stress oder Allergien. Ich bin aber, glaube ich, nicht allergisch gegen irgendwas und besonders gestresst bin ich auch nicht. Er hat mir ein Mittel gegeben und seitdem juckt es mich nicht mehr, aber die Flecken gehen nicht weg bzw. kommen dann immer wieder.
Ich mache mir Sorgen. Denkt ihr, dass das eine Urtikaria ist, wenn es nicht juckt?
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 22. Januar 2019
1
Danke
Es könnte auch ein Ekzem sein. Du musst darauf achten, deine Haut ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Gerade Duschen trocknet die Haut manchmal sehr aus. Geh ruhig nochmal zum Arzt, es kann für ihn wichtig sein, den Verlauf zu sehen. Aber ich denke, dass es nicht mehr juckt, liegt an den Medikamenten. Deshalb kann es trotzdem noch Urtikaria sein.

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 39 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von Aldi kommentieren