Verstopfung bei Babys

-
Guten Tag,
mein Kind ist 11 Wochen alt und quält sich mit Koliken. Dass er nicht regelmäßig Stuhl abgeben kann, passiert nur alle 3 bis 4 Tage (er bekommt das Fläschchen). Die Apothekerin hat mir einen Einlauf empfohlen (das lehne ich ab für einen Säugling!) und Glycerinzäpfchen. Die hab ich benutzt, weil mein Baby sich wirklich vor Schmerzen gekrümmt hat, aber ich will sie nicht missbrauchen, sonst wird der Darm träge und gewöhnt sich daran. Ich mache ihm ein bisschen Mineralwasser in sein Fläschchen, aber das ist wohl nicht so gut für die Nieren. Was soll ich tun?
Danke für eure Hilfe
Mehr anzeigen 

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 23. März 2019
2
Danke
Meine Kleine ist 3 Monate alt und oft verstopft. Ich koche ihr dann einen Fenchel- oder Kamillentee und das beruhigt sie sehr gut und hilft bei der Verdauung. Wenn du länger Probleme hast, solltest du dich mal an deinen Kinderarzt wenden. Alles Gute!

Sagen Sie "Danke" 2

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1055 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von wawara kommentieren