Logensyndrom

Melden
-
 claudi -
Guten Tag,
eine Freundin von mir ist 22 und hat seit 5 Monaten ein Logensyndrom und ich wollte wissen, welcher Chirurg das operiert. Ein Orthopäde? Weil sie nämlich umgezogen ist und kein Arzt glaubt ihr, obwohl die Untersuchungen es zeigen.
Bitte helft uns!

1 Antwort

Ich verstehe schon den Zweifel der Ärzte, denn das Logen- oder Kompartmentsyndrom ist sehr selten chronisch, viel öfter ist es akut und sehr schmerzhaft. Wenn sie aber ein Problem hat, kann sie sich in größeren Krankenhäusern an die "Handsprechstunde" wenden. Dort arbeiten Experten, die entscheiden können, was getan werden soll. Gute Besserung!