AMH 0,35 [Gelöst]

Melden
-
 Caline -
Guten Tag,
ich wollte wissen, ob der AMH-Wert bei unterschiedlichen Blutproben variieren kann. Und bedeutet 0,35 Unfruchtbarkeit, so dass man gar kein Kind auf natürlichem Weg bekommen kann? Und kann man mit so einem niedrigen AMH eine IVF machen? Ich bin 36 und hab keine Kinder. Ich muss gestehen, dass mein Frauenarzt meinte, dass ich mit diesem Wert wohl eine IVF machen muss. Ich würde gerne klarer sehen, was ich für Möglichkeiten habe.
Danke für eure Hilfe

1 Antwort

Ich wollte dir erzählen, dass ich bei zwei Blutabnahmen auch zwei AMH-Werte hatte, 0,4 und 1,1. Mit diesem niedrigen Wert kann man eine IVF haben. Ich weiß nicht, was bei dir der Grund ist, aber bei mir sind beide Eileiter zerstört, deshalb kann ich auch nicht auf normalem Weg schwanger werden. Das kannst du vielleicht aber schon. Am besten besprichst du das in einer Kinderwunschklinik.
Viel Erfolg!