Wie kann ich meine Tochter entwurmen?

-
Guten Tag,
meine Kleine ist 26 Monate alt. Als sie 24 Monate alt war, hab ich ihr mal ein Entwurmungsmittel gegeben und sie hatte auch Husten und da hab ich ihr auch noch einen Sirup gegen den Husten gegeben. Leider hat sie allergisch reagiert mit Nesselsucht und wir wissen nicht, ob es am Sirup oder am Wurmmittel lag. Der Arzt meinte, ich soll ihr nichts mehr davon geben.
Jetzt schlägt sie sich aber schon seit längerem mit Juckreiz am Gesäß rum. Ich weiß nicht, ob das Würmer sind, aber ich trau mich nicht, ihr nochmal ein Mittel dagegen zu geben. Gibt es irgendein Mittel, was ich ihr geben kann? Außer 3 Kilo Knoblauch zu essen zu geben.
Danke für eure Hilfe!
Mehr anzeigen 

Ihre Antwort

1 Antwort

Beste Antwort
Überprüft von Silke Grasreiner am 26. März 2019
1
Danke
Gerade wenn es sich um einen komplizierteren Fall handelt mit einer Allergie, sollten Sie diese Frage am besten dem Kinderarzt stellen. Der kann auch feststellen, ob es tatsächlich Würmer sind. Gute Besserung!

Sagen Sie "Danke" 1

Wir freuen uns über ein paar nette Worte als Dankeschön. Kommentar hinzufügen

CCM 1294 Nutzer haben uns diesen Monat Danke gesagt

Antwort von küchli kommentieren