Lymphknoten unterm Kinn

Melden
-
 Louise -
Guten Tag,
ich bin 14 und mein Problem ist, dass ich schon seit längerem zwei geschwollene Lymphknoten habe. Das ist ja nicht so schlimm, aber jetzt sind noch zwei dazugekommen. Der eine ist beweglich, aber der andere ist wie am Knochen, aber nichts tut weh, wenn ich draufdrücke.
Ich weiß, dass die auf Infektionen reagieren, aber ich hab nichts außer früher mal Zahninfektionen gehabt und ein paar Ekzeme in der Hand. Meine Eltern sind Apotheker und sagen, es ist nichts, aber ich hab trotzdem Panik, das macht mir richtig meine Weihnachtsferien kaputt. Ich kann nicht aufhören, sie zu befühlen!
Kann mir jemand helfen?

1 Antwort

Hallo,
wenn du so nervös bist, dann hilft es dir bestimmt mehr, einfach mal zum Arzt zu gehen, der dich untersuchen kann. Manchmal verwechselt man auch geschwollene Speicheldrüsen mit Lymphknoten, das ist ganz normal. Also denk nicht an was Schlimmes und genieß deine Ferien! Frohe Weihnachten!